Menu

Spargel-Kartoffel-Gratin

Zutaten:
500 g Spargel, 500 g Kartoffeln, 250 g Spargelkochwasser, 100 g gekochter Schinken, 80 g Bergkäse, 80 g Milch, 50 ml Weißwein, 1 EL Butter, 1 EL Mehl, 1 gestrichener TL gekörnte Brühe, Salz, Pfeffer, Zucker, Muskat

Zubereitung:
Spargel schälen und in Salzwasser mit einem 1 EL Zucker bissfest garen (ca. 15 Minuten). Abgießen und das Spargelwasser auffangen. Kartoffeln in der Schale gar kochen und anschließend schälen. Den Schinken in kleine Würfel schneiden. Kartoffeln kurz abkühlen lassen, in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und eine Auflaufform damit auslegen. Den Spargel darauf legen und die Schinkenstückchen darauf geben. In einem kleinen Topf Butter heiß werden lassen und das Mehl kurz darin anschwitzen (nicht braun werden lassen). Mit Wein und Spargelwasser angießen und aufkochen lassen. Brühe und Milch zugeben und ca. fünf Minuten köcheln lassen. Geriebenen Käse unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig abschmecken. Die Sauce über das Gratin geben und im vorgeheizten Ofen bei ca. 200 °C 30-40 Minuten überbacken lassen. Eine leckerer Spargelauflauf für die leichte Küche.

Zurück