Menu

Spargel mit Kernölbéchamel

Zutaten (f. 4 Personen)

Für den Spargel:
1 kg weissen oder grünen Spargel, 1 Teel. Vollrohrzucker, 20 g Butter, 1 Eßl. Zitronensaft.

Für Béchamel:
40 g Butter 30 g Mehl, 50 g geriebenen Käse (z.b. Edamer) ca. 1/4 l Milch, 1 Prise geriebene Muskatnuß, Salz, Pfeffer - frisch gemahlen, 1 Eßl. steirisches Kürbiskernöl.

Zubereitung:
Wasser mit Salz, Zucker, Butter und dem Zitronensaft in einem länglichen, oder hohen Topf zum Kochen bringen. Inzwischen den Spargel waschen, ca. 2 cm unter den Spargelspitze beginnend nach unten dünn schälen und das Ende abschneiden. Je nach Stärke der Stangen 10 bis 20 Min. bißfest garen.
In der Zwischenzeit bereiten Sie die Béchamel- Sauce. Margarine schmelzen, Mehl einrühren, anschwitzen lassen und mit kalter Milch aufgießen. Mit dem Schneebesen kräftig umrühren und auf kleinster Flamme köcheln lassen. Geriebenen Käse hinzufügen, salzen, pfeffern und noch ca. 5 Min. weiterköcheln lassen.
Zum Schluß mit frisch geriebener Muskatnuß und dem Eßlöffel Kürbiskernöl verfeinern.
Den Spargel aus dem Kochwasser nehmen, gut abtropfen lassen und auf eine vorgewärmte Platte legen.
Die Spargelenden mit Kürbiskernölbéchamel übergießen und sofort servieren.
Dazu passen Pellkartoffeln, ein frischer, gemischter Salat und ein leichter, trockener Weißwein (z. B. Silvaner).

Zurück