Menu

Sortieren & Verpacken

Gute Behandlung beeinflusst die Qualität

Die Qualität des Spargels kann nach der Ernte noch erheblich beeinflusst werden. So bleiben die empfindlichen Stangen länger frisch, wenn sie direkt nach der Ernte für kurze Zeit mit Eiswasser gekühlt werden. Anschließend sollte der Spargel bis zur Sortierung kühl, feucht und dunkel gelagert werden. So bleibt die wertvollen Inhaltsstoffe erhalten, Verfärbungen werden gemindert.

Spargelsortiermaschine

Nach der Ernte wird der Spargel sorgfältig gewaschen, geschnitten und nach Qualitäten sortiert. Die Stangen müssen gleichmäßig auf ca. 22 cm Länge geschnitten werden. Die Schnittenden müssen rechtwinklig und glatt sein. Bei dieser Arbeit hilft eine Spargelsortiermaschine, an der häufig 6 oder mehr Personen beschäftigt sind.

Ähnlich wie in einer Waschanlage für Autos (natürlich ohne chemische Mittel) wird der Spargel mit Hilfe von Bürsten und Wasser gewaschen.

Der Spargel wird auf ein Laufband gelegt. Ein rotierendes Messer schneidet den Spargel (wie in einer Brotschneidemaschine) auf die gewünschte Länge.

Der Spargel wird von der Maschine biometrisch vermessen und in 16 verschiedenen Sortierungen eingeteilt.

Der Spargel wird nach Kundenwunsch abhängig von der Bestellmenge in Frischhaltebeutel, individuell bedruckt, oder in Spargelkartons (für ca. 5 Kg Spargel) verpackt. Für größere Mengen wird der Spargel in Mehrweg Kisten verpackt und an die Kunden geliefert.

Aufbewahrung des sortierten Spargels

Da der Spargel schnell austrocknet, und sich besonders die Schnittflächen verfärben können, ist eine optimale Aufbewahrung und Kühlung von großer Bedeutung. Wir haben daher in den letzten Jahren in die Kühltechnik investiert. Als optimal gilt eine Lagertemperatur von +0,5 bis 2 Grad C und eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit von deutlich über 95 Prozent. 

Tipps

Spargel aufbewahren

Im Kühlschrank sollten Sie zuhause die gleiche Temperatur einhalten und den Spargel in ein feuchtes Tuch einwickeln. Sie können den Spargel so problemlos 3-4 Tage aufbewahren.

Spargel einfrieren

Falls Sie Spargel zur Lagerung einfrieren, unbedingt vorher schälen. Beim Auftauen den Spargel aus dem Gefrierfach direkt ins kochende Wasser geben.